Manufaktur Rasiermesser 5/8 „Graf Everhard“ Büffelhorn

289,00

inkl. 20 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 61948 Kategorie:

Beschreibung

Graf Everhardt 

Unweit vom Firmensitz der Böker Manufaktur in Solingen befindet sich mit Schloss Burg an der Wupper das Wahrzeichen des Bergischen Landes.
Sie ist zugleich eine der größten Burgen Westdeutschlands und die größte rekonstruierte Burganlage in Nordrhein-Westfalen.
Die ruhmreiche Geschichte von Schloss Burg ist untrennbar mit dem Herzogtum Berg und den Grafen von Berg (Haus Berg 1068-1225) verbunden.
Dies hat Böker zum Anlass genommen, um den drei Grafen von Berg eine Rasiermesserserie zu widmen, welche Teile des Lebens der drei Grafen symbolisiert und mit beeindruckenden Verzierungen aus 24 Karat Gold an die beträchtlichen Besitztümer und den Machteinfluss der Grafen erinnert.

Der auffallend geschliffene und vergoldete Klingenrücken der hochglanzpolierten Klinge in 5/8 Zoll ist ein absolutes Highlight im Böker-Sortiment.
Die mit 24 Karat Gold veredelten Elemente der Klingenätzung erinnern mit dem Wappen der Stadt Hamm an den Herrschaftsbereich des Grafen Everhard von der Mark, der dem Hause Berg entstammt.
Der Erl, der mit einem Rundkopf versehenen Klinge, ist mit einer beidseitigen Serrierung ausgestattet. Auslieferung im edlen Präsentationsdisplay mit Echtheitszertifikat und individueller Seriennummer.

 

• Klingenbreite: 5/8

• Kopfform: Rundkopf

• Klingenstahl: Kohlenstaffstahl mit 24 Karat Goldverzierung

• Griffschale: Horn 

Marke

Böker

Zusätzliche Information

Gewicht 0.00 kg